Home / Spezialketten / Lebensmittelindustrie – Eiscremeherstellung

Lebensmittelindustrie / Eiscremeherstellung

Die Herausforderung an Ketten, die bei tiefen Temperaturen von bis zu - 40 °C bei der Eiscremeherstellung verwendet werden, wird von ZMC dank der langjährigen Erfahrung in der Konstruktion für diesen Sektor und der Verwendung von Materialien, sowohl aus Metall als auch Kunststoff, die für extreme Kälte geeignet sind, gelöst.

Die typischen Ketten mit verlängerten Bolzen für die Gefriertunnel, in denen das Eis aushärtet, sind das Flaggschiff einer sehr breiten Palette von Produkten, die für andere Stufen des Prozesses bestimmt sind, einschließlich der Befüllung der Behälter und der Garnierung der verschiedenen Eissorten.

In der Regel werden in diesen Systemen wartungsfreie Lösungen eingesetzt, bei denen die niedrige Temperatur und die extreme Nähe zwischen Kette und Lebensmittel oft den Verzicht auf Schmierstoffe erfordern.