Strict Standards: Declaration of YOOtheme\Theme\Wordpress\MenuWalker::walk() should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /hosting/web/test.zmc.it/wp-content/themes/yootheme/vendor/yootheme/theme/platforms/wordpress/src/Wordpress/MenuWalker.php on line 9

Home / Spezialketten / Lebensmittelindustrie – Backöfen

Lebensmittelindustrie / Backöfen

Das Backen ist der natürliche Abschluss des Prozesses, bei dem Brot in seinen vielen Variationen, Pizza und die verschiedensten gebackenen Desserts hergestellt werden.

Viele OEMs der Branche verwenden ZMC-Ketten seit Jahrzehnten als unverzichtbaren Bestandteil ihrer Förderer, die für die handwerkliche oder industrielle Produktion bestimmt sind.

Die wichtigsten Konfigurationen für Öfen mit Förderketten sind: horizontales Drahtnetz oder Plattenbänder, letztere können ganz aus Stahl oder mit Steineinsätzen ausgeführt sein, eine weitere Alternative ist die mit vertikalen Formen. Bei Drahtgitteröfen werden die Ketten in der Regel mit Hohlbolzen versehen, während für die Plattenbänder eine breite Palette von Ketten mit Tragplatten entwickelt wurde, von denen einige verlängerte Bolzen und außenliegende Laufrollen aufweisen, für letztere gibt es Lösungen mit Lagern oder auch selbstschmierenden Gleitlagerbuchsen.

In vertikalen Kammeröfen werden in der Regel Ketten mit Hohlbolzen oder verlängerten Bolzen verwendet. In einigen Fällen sind dies zweifach-Ketten. ZMC steht jederzeit für die Konstruktion und Dimensionierung neuer Versionen zur Verfügung, die die spezifischen Betriebsbedingungen jedes Ofens individuell berücksichtigen. Zu den grundlegenden Parametern für die Konstruktion gehören: Geschwindigkeit, transportierte Masse, Temperatur und andere Umgebungsbedingungen sowie planmäßige Instandhaltungsmaßnahmen. Mit einer geeigneten Auswahl an: Materialien, einschließlich rostfreier Stähle verschiedenster Art, Wärmebehandlungen, Beschichtungen und speziellen Komponenten (Buchsen, Lager, Gleitlager) ist es möglich, Ketten herzustellen, die bis zu 500 °C einsetzbar sind.

In diesem Bereich kann die selbstschmierende Mecasec®-Technologie, exklusiv von ZMC, bis 250 °C eingesetzt werden.